die Annahme und das Einlagern der montierbaren Konstruktionen

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

In den Steingebäuden verwenden die große Zahl der montierbaren Stahlbetonkonstruktionen und anderer Erzeugnisse. Um die Zuverlässigkeit der errichteten Konstruktionen und die Sicherheit ihrer Montage zu gewährleisten, muss man die Qualität der montierbaren Elemente kontrollieren, das richtige Einlagern und die Aufbewahrung der Erzeugnisse gewährleisten.

die auf den Bau Handelnden Materialien, prüfen die Erzeugnisse und die Konstruktionen, um sich zu überzeugen, dass sie dem Projekt (den Werkstattzeichnungen), den geltenden technischen Bedingungen entsprechen. Ein Zeugnis der Ausführung von den Lieferbetrieben der Forderungen der normativen Dokumente nach der Qualität sind die Pässe, die vom Unternehmen-Hersteller auf jede auf dem Bau gelieferte Partei der Materialien und die Erzeugnisse ausgestellt werden.

Im Pass auf die Stahlbetonkonstruktionen bezeichnen die Benennung der Erzeugnisse den technischen Bedingungen. Die bedingte Bezeichnung (der Index) der technischen Bedingungen, die Zahl der Erzeugnisse in der Partei. Bezeichnen das Datum der Herstellung und der Annahme der Partei, die Marke des Betons, die Urlaubshaltbarkeit des Betons (prozentual von projekt-) zur Zeit der Annahme. Ohne Pässe wird es verboten, die Erzeugnisse vom Betrieb zu entlassen und, auf dem Bau zu übernehmen.

soll Jedes Erzeugnis aus dem montierbaren Stahlbeton und dem Beton die sichtbare Markierung haben, die von der wasserbeständigen Farbe mit Hilfe der Schablonen oder die Gummistanzen erfüllt ist. Auf der Stanze-Marke bezeichnen die Marke des Unternehmens-Herstellers, die Passnummer des Erzeugnisses, den Index. Auf den Erzeugnissen, bei denen es das Oberteil schwierig ist, vom Unterteil zu unterscheiden (die Platte, die rechteckigen Balken), Aufschrift "-хЁ§" machen; oder im Oberteil schreiben den Buchstaben "-" und in unter - "-". Die Stanzen auf solchen Erzeugnissen verfügen so, dass die Gründung des Zeichens zur unteren Oberfläche des Erzeugnisses gewandt war, was zulässt, über seine Arbeitslage zu richten. Beim Fehlen der Schlingen auf den Elementen, die von den Kränen aufgestellt werden, bemerken die Stellen stropowki entsprechend dem Projekt.

Bei der Annahme der Konstruktionen, die auf die Montage handeln, ihre Qualität prüfen von der äusserlichen Besichtigung. Überzeugen sich, dass das Erzeugnis die Deformationen oder andere Beschädigungen nicht hat (skolow), seine Gesichtsoberfläche (die Fakturenschicht) entspricht den Forderungen des Projektes (die Farbe, die Muschel, die Andränge). Stichprobenartig kontrollieren die Übereinstimmung die Projektangabe der geometrischen Umfänge der Elemente, die Richtigkeit der Anordnung der Pfandbriefe der Details, der Ausgaben, der Furchen, der Nischen, der Öffnungen, der fixierenden Einrichtungen, der Viertel, die Unversehrtheit der aufgebauten Details sanitär-technischer, elektrotechnischen und anderer Ausrüstung. Die Konstruktionen mit den Abweichungen, die den Zutritt übertreten, oder anderen ernsten Defekten beanstanden, worüber die entsprechende Akte verfassen.

stellen die Konstruktionen in den Lagerhäusern auf die hölzernen Inventarfutter und die Verlegungen fest, ihrer an den Stellen verfügend, die vorgesehenen von den Werkstattzeichnungen und auf den Elementen bezeichnet sind. Die Verlegungen zwischen den Erzeugnissen, die in den Stapel gelegt werden, stellen eine über anderem nach der Vertikale auf. Die Dicke der Verlegungen, die nicht weniger 25мм sein soll, wählen aus in der Absicht, dass sich wyscheleschaschtschije die Elemente auf die Schlingen oder die auftretenden Teile der niedriger liegenden Elemente nicht stützten. Die Futter haben den Schnitt nicht weniger 100 X 100мм gewöhnlich.

ebnen die Plätze unter die Stapeln in den Lagerhäusern vorläufig, den Boden verdichten, damit die Verlegungen nicht prossedali, anders wird sich das Erzeugnis nicht auf die Futter stützen, und auf den Boden und wird wegen der falschen Verteilung der Belastungen zerbrochen werden.

legen die Montierbaren Beton- und Stahlbetonelemente in die Stapeln nach den folgenden Schemen.

die Platten der Fundamente (die Abb. 122, und die Blöcke der Wände der Keller über die Stapeln in der Höhe nicht mehr 2600мм auf den Futtern und den Verlegungen verfügen, die in der Entfernung 30 feststellen... 500 mm von den Stirnseiten der Blöcke.

die Rechteckigen Riegel (die Vorschübe) (die Abb. 122, der Höhe bis zu 600мм legen auf den Rand, nicht mehr als drei Reihen nach der Höhe, mit den Futtern und den Verlegungen, die in der Entfernung 500 gelegen sind... 1000мм von den Stirnseiten; die Riegel der oberen Reihe in den Stapeln befestigen untereinander für die Montageschlingen.

die Abb. 122. Die Stapeln der Stahlbetonkonstruktionen: und - fundamentnyje die Platten, - die Riegel, in - die Platte der Überdeckungen, g - die Treppemärsche

die Abb. 122. Die Stapeln der Stahlbetonkonstruktionen :
Und - fundamentnyje die Platten, - die Riegel, in - die Platte der Überdeckungen, g - die Treppemärsche

Mnogopustotnyje der Platte der Überdeckungen (die Abb. 122, und die Platten der Deckungen legen in die Stapeln in der Höhe nicht mehr 2500мм platt bis zu 8... 10 Reihen je nach der Haltbarkeit der Gründung des Lagerhauses; die Verlegungen und die Futter verfügen es ist den Leeren in der Entfernung 250 senkrecht... 400мм von den Rändern der Platte.

die Treppemärsche (die Abb. 122, speichern von den Stufen nach oben; die Höhe der Stapeln 5... 6 Reihen. Die Futter und die Verlegungen verfügen entlang den Märschen in der Entfernung 150... 200мм von ihren Rändern. Die Treppenabsätze stellen in der horizontalen Lage nicht mehr als in vier Reihen nach der Höhe auf, die Futter und die Verlegungen stellen in der Entfernung 150 fest... 200мм von den Stirnseiten.

Bei dem Verpacken der Erzeugnisse in die Stapeln folgen, damit sich die Erzeugnisse und die Verlegungen richtig entsprechend den Schemen - das falsche Einlagern der montierbaren Elemente einrichteten (die Abb. 123, und, zu ihrer Zerstörung unvermeidlich.

die Zerstörung der Stahlbetonplatten beim falschen Einlagern: und - sind die Futter nicht nach einer Vertikale, - drei Futter anstelle zwei nicht nach einer Vertikale

gelegen

die Abb. 123. Die Zerstörung der Stahlbetonplatten beim falschen Einlagern :
Und - sind die Futter nicht nach einer Vertikale, - drei Futter anstelle zwei nicht nach einer Vertikale

gelegen

bewahren Krupnopanelnyje der Scheidewand vom Umfang auf das Zimmer (die Abb. 124) in der senkrechten oder ein wenig geneigten Lage in den Kassetten oder den Pyramiden. Die Stützteile 4 der Pyramiden haben die kleine Neigung zur Seite des Skelettes 1 die Pyramiden, worauf Kosten von sich der rechte Winkel zwischen der Pyramide und der Stütze bildet.

die Abb. 124. Das Einlagern der Paneele der Scheidewände: 1 - das Skelett der Pyramide, 2 - die Leiter und die Umzäunungen, 3 - das Paneel der Scheidewände, 4 - der Stützteil

die Abb. 124. Das Einlagern der Paneele der Scheidewände :
1 - das Skelett der Pyramide, 2 - die Leiter und die Umzäunungen, 3 - das Paneel der Scheidewände, 4 - der Stützteil

Dank ihm stützen sich die in die Pyramide einsteilbaren Paneele 3 auf den Belag der Stützen der Pyramide von der ganzen Fläche torzowoj die Ränder, und nicht vom Rand, was die Beschädigung der Ränder der Paneele ausschließt.

die nicht Typisierten Erzeugnisse (die Treppenabsätze, der Oberschwelle, bringen die Details der Umzäunungen) auf die Bauten in den Container und bewahren im Lagerhaus in den abgesonderten Stapeln.

stellen die Stahlbeton- sowohl Betondetails als auch die Blöcke auf so, dass man ihre werkseigene Markierung seitens des Durchgangs oder der Fahrt leicht lesen konnte, und die Montageschlingen der Erzeugnisse, die in den Stapeln gelegt sind, waren nach oben gewandt.

bewahren die Erzeugnisse in den Bedingungen, die die Möglichkeit ihrer Deformation ausschließen, die Verschmutzungen und die Beschädigungen der Gesichtsoberflächen (die Fakturen).

nicht erlauben, der Winter die Konstruktion und das Detail auf die Futter und die Verlegungen, die mit dem Eis abgedeckt sind zu legen; damit auf den Konstruktionen nicht sastaiwalas das Wasser, sie mit der kleinen Neigung legen. Die durchgehenden Öffnungen in den Erzeugnissen aus dem Beton schließen vom Treffen des Schnees und der Bildung naledi. Die Stahlbetonbauteile reinigen vom Schnee periodisch, ihre Vereisung nicht zulassend.


alle Artikel aus der Abteilung " die Montagearbeiten bei der Errichtung stein- чфрэшщ"

die Allgemeinen Nachrichten und die Forderungen

die Montagemechanismen, die Vorrichtungen und die Instrumente

die Annahme und das Einlagern der montierbaren Konstruktionen

die Vorbereitung der Elemente auf den Aufstieg. Stropowka

der Aufstieg und die Anlage der Konstruktionen

die Montage der Fundamente und der Wände der Keller

die Montage der montierbaren Stahlbetonelemente der Ziegelgebäude im Verfolg des Mauerwerkes

die Montage krupnopanelnych der Scheidewände

die Montage der Überdeckungen

die Montage der sanitär-technischen Kabinen, des Müllschluckers, der Aufzuggruben

die Forderungen zur Qualität der Montage