die Veranstaltungen nach der Arbeitssicherheit auf den Bauten

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

stellen die Modernen Bauplätze wyssokomechanisirowannoje die Produktion dar, an der die Dutzende der spezialisierten Bau- und Montageorganisationen teilnehmen, auf den Objekten verwenden die vereinten Methoden der Führung der Arbeiten. Damit man in diesen komplizierten Bedingungen, die Sicherheit des Werkes zu gewährleisten, alle Arbeiten erfüllen muss, sich nach dem Projekt der Produktion der Arbeiten richtend.

sind die Veranstaltungen nach der Arbeitssicherheit des Werkes auf den Bauten, auf die Bildung der sicheren Arbeitsbedingungen, wie ständig der Beschäftigten auf dem Bauplatz, so vorübergehend arbeitend auf ihr gerichtet.

das Territorium des Baues in den Orten beschützen zur Vermeidung des freien Zuganges auf sie der nebensächlichen Personen. Die gebaut werdenden Objekte, die an den besiedelten Stellen entlang den Straßen gelegen sind, der Fahrten und der Durchgänge der allgemeinen Benutzung, beschützen vom Zaun. Wenn den Zaun unweit des gebaut werdenden Objektes feststellen, so machen es mit dem Schutzschirm über der Stelle des Durchgangs der Menschen.

sollen das Territorium des Baues und die Arbeitsplätze genug beleuchtet sein.

statten die Bauplätze von den sanitär-haushalts- und sanitär-hygienischen Räumen aus, die auf dem Platz unter Berücksichtigung der minimalen Übergänge von ihnen zu den Arbeitsplätzen verfügen.

Auf dem Territorium des Baues veranstalten wnutriploschtschadotschnyje die Wege, und die Stellen der Durchgänge und der Fahrten bezeichnen von den Registern. Die Zonen, die für die Bewegung gefährlich sind, beschützen oder stellen auf ihren Grenzen die präventiven Aufschriften und die Signale, die Tag und Nacht sichtbar werden aus.

die Durchgänge für die Arbeiter, gelegen auf den Absätzen, den Abhängen und den Abhängen mit der Neigung mehr 20° statten von den Leitern oder den Treppen mit den einseitigen Geländern aus. An den Stellen des Übergangs durch die Gräben, die Gräben machen die kleinen Brücken Breite nicht weniger 0,6м mit den Geländern in der Höhe 1м.

stellen die Wagen und die Ausrüstung auf dem Platz auf, so, dass die Durchgänge, die Aufstiege nicht überzuladen. Auf den Wagen und den Mechanismen sollen die Vorrichtungen bestimmt sein, die die Sicherheit des Werkes gewährleisten. Die besondere Aufmerksamkeit wenden auf die Umzäunung der sich bewegenden Teile der Mechanismen dabei. Die Signalisierung auf den Wagen soll im intakten Zustand sein. Auf den Wagen und in der Zone ihrer Arbeit hängen die präventiven Aufschriften, die Zeichen, die Plakate und die Arbeitssicherheitsvorschriften aus.

Bei der Nutzung auf dem Bau der Turmkräne folgen auf die Intaktheit kranowych der Wege. Den Zustand der Wege prüfen täglich, rechtzeitig reparieren sie. Die nicht arbeitenden Kräne sollen protiwougonnymi von den Einrichtungen gefestigt sein und sind von den Quellen der Energieversorgung abgeschaltet.

Für den Schutz der Menschen vor der Niederlage vom Strom erfüllen die vorübergehenden elektrischen Anlagen und die Netze auf dem Bau mit der isolierten Leitung, es hängen in der Höhe nicht weniger 2,4м über den Arbeitsplätzen, 3,5м über den Durchgängen und 5 Fahrten auf. Die Bauwagen und die Mechanismen, die Elektromotoren, die Startapparate und andere Einrichtungen auf dem Bau, die sich unter der Anstrengung, sasemljajut entsprechend den behaupteten Instruktionen über die Elektrosicherheit erweisen können.

versorgen Alle Anlagen, die sich unter der Anstrengung befinden, mit den Aufschriften, die über die Gefahr benachrichtigen. Zur Arbeit mit den elektrifizierten und pneumatischen Instrumenten werden nur die Personen, die durchlaufend die Produktionsschule und die Regeln der Arbeit mit ihnen ergriffen zugelassen.

sollen die Maurer und die Montagearbeitern in der Höhe in den erprobten und geprüften Sicherheitsgürteln arbeiten. Die Arbeiten in der Höhe von den Wäldern, podmostej zu erfüllen, der Wiegen wird es tolks nach der Prüfung dieser Mittel podmaschtschiwanija proiswoditelel der Arbeiten oder dem Meister erlaubt.

Bei den Elektroschweissarbeiten sollen die Arbeitsplätze der Schweißer, der elektrischen Leitung und die elektrische Ausrüstung beschützt sein. Auf den Umzäunungen hängen die präventiven Plakate und die Aufschriften aus. Die Körper der elektrischen Ausrüstung, sowie die geschweißten Konstruktionen und die Elemente sasemljajut.

verboten, die Schweissarbeiten in der unmittelbaren Nähe von ogneopasnych und der sich leicht entflammenden Materialien zu führen: des Benzins, des Petroleums, des Werges, des Spanes.

In der Höhe die Schweissarbeiten erlaubt, zu führen, nachdem die Maßnahmen gegen die Entzündung der Beläge und des Fallens des geschmolzenen Metalls auf die unten oder gehenden arbeitenden Menschen ergriffen sein werden.

Bei dem Wind 6 Grade und stellen stein- und die Montagearbeiten in der Höhe und an den offenen Stellen grösser ein. Auch erlauben nicht, in der Höhe beim Glatteis, dem Gewitter, den Nebel zu arbeiten, der die Sicht verringert.

sollen die Arbeitsplätze der Maurer und der Montagearbeitern vor den Schlägen der Blitze geschützt sein. Zu diesem Ziel veranstalten die Erdung molnijeprijemniki (die Blitzableiter), die höher als höchsten Teile des Skelettes nicht weniger als auf 6м verfügen. Die Intaktheit der Erdung prüft nicht seltener ein Mal im Monat.

sollen Alle Personen, die auf den Aufbauarbeiten beschäftigt sind, den Aufnahmen der Erweisung erster dowratschebnoj der Hilfe bei der Niederlage des Menschen vom Strom ausgebildet sein. Unabhängig vom Befinden des Betroffenen muss man sofort den Arzt kommen lassen.


alle Artikel aus der Abteilung " die Arbeitssicherheit und die Brandschutzveranstaltungen auf ё=Ёюш=хыіё=тх"

die Organisation des Dienstes der Arbeitssicherheit

die Veranstaltungen nach der Arbeitssicherheit auf den Bauten