Elektroprigrew

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

diese Weise verwendend, legen butowyj den Stein ohne vorläufige Anwärmung, aber jeden Stein reinigen vom Schnee und naledi. Die Temperatur der Betonmischung soll solcher sein, damit die Temperatur der in die Konstruktion gelegten Mischung zum Einschluss des Elektrowarmlaufens nicht niedriger 10°Р war. In die gelegte Mischung, tauchen die Elektroden ein, die dann an die Netzspannung anschließen.

stellen die Elektroden im Mauerwerk verschieden auf. Die Anordnung der Gruppen der Elektroden quer über das Fundament in teplotechnitscheskom die Beziehung ist wirksamer, aber ist sie oboratschiwajemost in diesem Fall unmöglich. Außerdem stören die Elektroden das Verpacken buta. Deshalb die Erwärmung führen gewöhnlich mit Hilfe der Elektroden, naschiwajemych auf die innere Oberfläche des Verschalens.

Unabhängig von der Weise der Einhaltung des Mauerwerkes bei der positiven Temperatur (bis zum Erwerb der aufgegebenen Haltbarkeit) den Zustand der Gründung, auf den die Betonmischung legen, sowie die Weise ihres Verpackens, sollen die Möglichkeit des Erfrierens der Betonmischung in der Grenze mit der Gründung ausschließen.

die Schicht des Mauerwerkes im Einpass bis zum Verpacken der Betonmischung otogrewajut (die Temperatur soll nicht niedriger 2°Р sein) und schützen vor dem Erfrieren bis zum Erwerb mit der Betonmischung der geforderten Haltbarkeit.

die Qualität des Betons bei der Einrichtung der Fundamente kontrollieren, die Beweglichkeit der Mischung und die Richtigkeit der Dosierung des strickenden Stoffes und der Füllstoffe systematisch prüfend.

Außerdem messen der Betonmischung beim Verpacken Fieber und folgen auf das Temperaturregime twerdenija des Betons. Dazu geben im Mauerwerk die Netze mit den Pfropfen ab, damit man das Thermometer Mitte des Mauerwerkes und bei der Oberfläche feststellen konnte. Auch bestimmen die Haltbarkeit der Kontrollmuster des Betons.

tragen die Daten über die Methoden und die Fristen der Einhaltung butobetonnoj des Mauerwerkes und der Muster des Betons für die Kontrolle seiner Haltbarkeit, über die Temperatur des Mauerwerkes und das thermische Regime ihrer Einhaltung in die Zeitschrift der Kontrolle der Temperaturen ein, die bei der Annahme der Arbeiten vorlegen.


alle Artikel aus der Abteilung " die Produktion stein- und der Montagearbeiten чшьющ"

die Besonderheiten der Produktion der Arbeiten bei der negativen Temperatur

das Mauerwerk in der Weise des Einfrierens

das Mauerwerk auf den Lösungen mit den chemischen Zusätzen und mit nachfolgend das Tauen und dem Warmlaufen

Butobetonnaja das Mauerwerk

die Forderungen zur Montage der montierbaren Konstruktionen

die Veranstaltungen, die im Laufe des Tauens des Mauerwerkes

durchgeführt werden

die Arbeitssicherheit