das Erleichterte Ziegel-Betonmauerwerk

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

das Erleichterte Ziegel-Betonmauerwerk (die Abb. 55, und, besteht aus zwei Wänden von der Dicke 1 / 2 . Des Ziegels und des leichten Betons, der zwischen ihnen gelegt wird. Die Wände verbinden tytschkowymi von den Reihen des Ziegels und verfügt durch jede drei oder mehrere loschkowych der Reihen 2 des Mauerwerkes. Die tytschkowyje Reihen (die Zwerchfelle) kann man in einer Ebene (siehe die Abb. 55,) und in rasbeschku in der Schachordnung (siehe die Abb. 55,6) je nach der übernommenen Dicke des Ziegels und verfügt durch jede drei oder mehrere loschkowych der Reihen 2 des Mauerwerkes aufstellen. Die tytschkowyje Reihen (die Zwerchfelle) kann man in einer Ebene (siehe die Abb. 55, und wrasbeschku in der Schachordnung (siehe die Abb. 55, 6) je nach der übernommenen Dicke der Wand (380 aufstellen... 680мм). Anstelle ununterbrochen tytschkowych der Reihen die längslaeufigen Wände kann man von den Ziegel verbinden, die in den längslaeufigen Wänden tytschkami nicht gelegt werden ist seltener als durch zwei Reihen nach der Höhe ist als durch zwei Ziegel, gelegt von den Löffeln nach der Länge der längslaeufigen Wände nicht seltener. Das Mauerwerk verwenden beim Bau der Gebäude in der Höhe bis zu vier Stockwerken. Den Bestand des leichten Betons wählen je nach etaschnosti des gebaut werdenden Gebäudes, der Qualität der Füllstoffe und der Marke des Zements. Die Wände errichten von den Rängen, deren Höhe sich von der querlaufenden Überbindung des Mauerwerkes tytschkowymi Reihen klärt.

 

In den Wänden, die tytschkowymi von den Reihen gebunden werden, gelegen in einer Ebene (siehe die Abb. 55, das Mauerwerk beginnen mit tytschkowogo der Reihe. Es gelegt, stellen die äusserliche Werst der Wand auf die Höhe zwei loschkowych der Reihen und gleich nach ihr - die innere Werst der Wand auf die selbe Höhe aus. Dann füllen den Abstand zwischen den Wänden vom leichten Beton aus und wieder legen die Wände bis zu tytschkowogo der Reihe. Das Mauerwerk setzen in der selben Reihenfolge fort. Wenn tytschkowyje die Reihen wrasbeschku (siehe die Abb. 55,), so stellen äusserlich tytschkowuju die Werst und inner loschkowuju zuerst aus, dann zwei äusserlich und zwei inner loschkowych der Reihe verfügen, wonach den Raum zwischen den ausgestellten Reihen vom Beton ausfüllen. Das Verpacken des Betons in diesen Gürtel beendet, führen auf drei Reihen des Mauerwerkes wieder heraus, wobei zuerst von erstem tytschkowyj die Reihe, und dann zwei loschkowych legen. Weiter wiederholen den Prozess des Mauerwerkes.

das Erleichterte Ziegel-Betonmauerwerk: und - bei der Anordnung tytschkow in einer Ebene, - selb, wrasbeschku; 1 - tytschkowyje die Reihen, 2 - loschkowyje die Reihen, 3 - der leichte Beton

die Abb. 55. Das erleichterte Ziegel-Betonmauerwerk :
Und - bei der Anordnung tytschkow in einer Ebene, - selb, wrasbeschku;
1 - tytschkowyje die Reihen, 2 - loschkowyje die Reihen, 3 - der leichte Beton


alle Artikel aus der Abteilung " Ziegel- ъырфър"

das System der Überbindung des Mauerwerkes

der Prozess des Ziegelmauerwerkes

die Beförderung, das Einlagern, die Abgabe und die Verteilung des Ziegels an der Wand

die Abgabe, rasstilanije und das Einebnen der Lösung

die Weisen und die Reihenfolge des Mauerwerkes. Die Arten rasschiwki der Nahten

das Mauerwerk der Wände und der Winkel

das Mauerwerk der Säulen und der Zwischenwände

das Ausgerüstete Ziegelmauerwerk

das Mauerwerk der Oberschwellen, der Brunnen

die Einrichtung der Deformationsnahten

der Arbeitsplatz der Maurer

die Organisation des Werkes der Maurer

die Stufenweise Kontrolle und die Forderungen zur Qualität des Mauerwerkes. Die allgemeinen Forderungen

die Besonderheiten der Errichtung der Steinkonstruktionen in den Erdbebengefahrenbereichen

die Unfallverhütungsvorschriften