die Produktionsgebäude

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

bauen die Produktionsgebäude eingeschossig und mehrstöckig, sowie gemischt etaschnosti: mit ein oder mehreren Bogen. Als der Bogen nennen den Raum innerhalb des Gebäudes, obrasujemoje nach der ganzen Länge zwischen zwei längslaeufiger Wände oder zwei längslaeufiger Reihen der Kolonnen, die von den Konstruktionen der Deckung überdeckt sind. Nach den konstruktiven Systemen unterscheiden zwei folgende Typen der mehrstöckigen Gebäude: beskarkasnyje und karkasse-. Die beskarkasnyje Gebäude mit den tragenden äusserlichen und inneren Wänden errichten aus dem Ziegel, der kleinen und grossen Blöcke mit dem unvollständigen Skelett, d.h. Mit den tragenden äusserlichen Wänden und dem inneren Skelett. Das konstruktive Schema solcher Gebäude ist dem Schema der Bürgerlichen ähnlich; in solchen Gebäuden kann eine Reihe oder etwas innerer tragenden Kolonnen oder Säulen je nach der Breite des Gebäudes sein. Anderes Schema der Gebäude - karkasse-: mit dem tragenden Karkassegerüst aus den Kolonnen, der Riegel (der Balken), der Farmen, und mit selbsttragend oder nicht tragend (anbau-) den äusserlichen Wänden. Alle Konstruktionen innerhalb des Gebäudes stützen sich auf die Elemente des Skelettes.

sind die tragenden konstruktiven Hauptelemente der mehrstöckigen Produktionsgebäude den Elementen der öffentlichen Bauten ähnlich und erfüllen die selben Funktionen.

die Konstruktiven Elemente der eingeschossigen Produktionsgebäude, wie sich nach den Formen, als auch nach den funktionalen Besonderheiten, von wohn- und der öffentlichen Bauten wesentlich unterscheiden. Solche Gebäude errichten in der Regel karkasse-, mit anbau- stenowymi von den Paneelen, aus den leichten Betons oder anderen Materialien. Die Stahlbetonpaneele der Wände befestigen unmittelbar an den Kolonnen des Skelettes; die Lungen metallisch oder asbestozementnyje festigen die Paneele zu den Stahlriegeln oder anderen Elementen des Skelettes der Wände, das an den Kolonnen befestigt ist.

kommen die Eingeschossigen Karkassegebäude mnogoproletnyje zu den Bogen identischer oder verschiedener Breite und die Höhe oder odnoproletnyje vor. Die Deckungen machen flach oder skatnyje mit besfonarnymi oder den Laternenüberbauen.

die Hauptelemente des Skelettes: die Kolonnen 3 und 4, die Balken 6покрытий oder die Dachbinder 75, die die flachen querlaufenden Rahmen bilden. Die Rahmen stellen in der Entfernung 6 oder 12м voneinander fest. Diese Elemente des Skelettes kommen stahl- und stahlbeton- vor. Auf die Rahmen stützen die längslaeufigen Elemente des Skelettes: podkranowyje die Balken 5, nach denen die Wege für die Pflaster der Kräne anlegen. Sowie die Riegel stenowogo des Skelettes (fachwerka), verwendet für die Befestigung der Fenstereinbände 12 und stenowych der beschützenden Paneele. Im Falle senkrecht rasreski sie; die Stahlbetonpaneele der Deckungen 7 oder die Stahlvorschübe der Deckung, nach denen die Blätter, profilirowannoj des Stahls, oder des Paneels aus asbestozementnych der Blätter und anderer Materialien bedecken. Die Laternen 14, deren Bestimmung - die Belüftung und die Beleuchtung der Gebäude zu gewährleisten.


die Abteilung " die Nachrichten über die Teile der Gebäude und die Produktion bau- Ёрсю="

die Klassifikation der Gebäude und der Forderung zu ihm:

die konstruktiven Hauptelemente der Schemen der Gebäude:

 

die Begriffe von den Bauarbeiten, den Prozessen und der Organisation der Arbeitsglieder:

die Arten der Aufbauarbeiten :