die Montage der Wände des Kellers

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

(stenowyje beginnen die Blöcke) oder, des technischen Untergrunds die Blöcke der Wände des Kellers nach der Prüfung der Lage gelegt fundamentnych der Platten und der Einrichtung der Hydroisolation aufzustellen. Gewöhnlich breiten als Isolierung die Schicht der Lösung von der Dicke 20 aus... 30мм nach der gereinigten Oberfläche der Fundamente. Er dient zur ebnenden Schicht gleichzeitig.

markieren die Blöcke Stenowyje von den Buchstaben und den Zahlen. Zum Beispiel, ФС4-24 oder ФС4-4, wo die Buchstaben FS die Art des Blocks - fundamentnyj stenowoj bezeichnen; die erste Zahl - die nominelle Breite, und nachfolgend - die Länge (aller in den Dezimeter). Wenn die Markierung der Achsen auf den Fundamenten bei der Zusammenstellung des vollziehenden Schemas nicht gemacht ist, so markieren vor der Montage stenowych der Blöcke die Haupt- und Intersektionsachsen des Gebäudes und der Grenze der Wände, die auf den Fundamenten von den entsprechenden Risiken fixieren. Die Markierung erfüllen mit Hilfe der geodätischen Geräte und der Drahtachsen obnoski von solchen Aufnahmen, wie bei der Markierung der Fundamente. Weiter markieren nach dem Montageschema auf den Fundamenten die Lage stenowych der Blöcke erstes (von den Fundamenten,) der Reihe, die Stellen der senkrechten Nahten bemerkend.

besteht die Vorbereitung des Arbeitsplatzes darin, was swenjewoj und der Montagearbeiter zur Stelle der Montage den Kasten mit den Instrumenten bringen. Sie reinigen die Oberfläche der Fundamente vom Müll und stellen den Kasten mit der Lösung in der Entfernung 2000 fest... 2500мм von der Wand in der Absicht, dass war es möglich, es auf die neue Stelle nicht umstellend, 3 zu montieren... 4 Blöcke.

die Montage beginnen mit der Anlage majatschnych der Blöcke in der Entfernung 20... 30м voneinander in den Winkeln und den Stellen der Kreuzung der Wände. Der Block, der für zwei Schlingen gehoben ist, dem Kran reichen zum Aufstellungsort, entfalten in die Projektlage und senken auf das Bett aus der Lösung. Die Richtigkeit der Anlage nach den Achsen majatschnych der Blöcke prüfen nach den axialen Risiken, und nach der Höhe - nach wisirke. Wenn sich die Lage des Blocks nach der Prüfung falsch zeigte, heben den Block wieder, reinigen den unteren Rand von der Lösung und stellen rastwornuju das Bett wieder her, die Lösung bei jener Seite des Bettes ergänzend, in die sich der Block gebeugt hat.

Bei der Vorbereitung des Bettes die Oberfläche der Blöcke reinigen vom Müll und feuchten zu Wasser an, die Lösung reichen und ebnen von der Schaufel. Die beste Qualität des Bettes wird erhalten, wenn die Lösung rejkoj nach dem Rahmen ebnen, es wird die Horizontalität des Bettes in diesem Fall gewährleistet und es wird ihre Dicke fixiert.

Nach der Montage majatschnych der Blöcke spannen auf der Höhe ihres Oberteils und in der Entfernung 2... 3мм vom Seitenrand die Schnur-pritschalku festigen von ihren Klammern 3 (die Abb. 132) eben. Weiter stellen die gewöhnlichen Blöcke auf der Lösung nach der Schnur-pritschalke fest. Den Block auf die Stelle senkend, richten es, für stropy oder den oberen Seitenrand haltend. Man darf sich nicht von der Hand an der Stirnseite des Blocks, nah zum früher bestimmten Block halten, - kann man die Hand von den aufgestellten Elementen drücken.

die Montage fundamentnych stenowych der Blöcke: und - das Zumachen der senkrechten Naht, - richtowka des Blocks bei der Anlage; 1 - der Kasten mit der Lösung, 2 - pritschalka, 3 - die Klammer für die Befestigung pritschalki, 4 - fundamentnaja die Platte, 5 - rastwornaja das Bett

die Abb. 132. Die Montage fundamentnych stenowych der Blöcke :
Und - das Zumachen der senkrechten Naht, - richtowka des Blocks bei der Anlage;
1 - der Kasten mit der Lösung, 2 - pritschalka, 3 - die Klammer für die Befestigung pritschalki, 4 - fundamentnaja die Platte, 5 - rastwornaja das Bett

die Lage der gewöhnlichen Blöcke kontrollieren nach der Schnur-pritschalke 2, otwessu, der Gegenzeichnung auf die früher bestimmten Blöcke und nach rasmetotschnym den Risiken auf den Fundamenten. Wenn der Block bestimmt ist es ist unexakt, verbessern seine Lage von den Montagebrecheisen, in der nötigen Richtung versetzend.

ebnen die Blöcke der äusserlichen Wände der Keller nach der Ebene, die zur Seite des Kellers gewandt ist, der inneren Wände - nach einer der Ebenen. Darin überzeugt, dass der Block richtig bestimmt ist, schneiden die Montagearbeitern rasstropowywajut es, kelmoj die Überschüsse der Lösung, die aus der horizontalen Naht auftrat ab, und legen es in den Brunnen der Grenze der Blöcke. Von der Schaufel ergänzen in die Grenze die fehlende Zahl der Lösung und verdichten es.

Für die Umstellung der Blöcke nach rastwornoj benutzen die Bette drei Hauptaufnahmen: von der Pfote des Brecheisens von sich, der Pfote zur Seite und der Pfote auf sich. In der Aufnahme von der Pfote von sich (die Abb. 133, das zurückgezogene Ende des Brecheisens unter den Block und otschimajut das Brecheisen von sich auf den Block führen, der dabei und, soskalsywaja von der Pfote etwas hinaufsteigt, vorwärts geht. In der Aufnahme von der Pfote zur Seite (führen die Abb. 133,) das zurückgezogene Ende des Brecheisens unter den Block unter dem spitzen Winkel zu seinem Gesichtsrand. Dann auf das Brecheisen drückend und es auf der Ferse der Pfote zur Seite umdrehend, heben den Block auf und versetzen es. Die Richtung der Bewegung des Brecheisens und des Blocks ist auf der Zeichnung von den Zeigern gezeigt. In der Aufnahme von der Pfote auf sich (führen die Abb. 133,) das zurückgezogene Ende des Brecheisens unter den Block und, auf das Ende des Brecheisens drückend, heben auf und versetzen den Block auf sich. Bei der großen Dicke der Naht anstelle der Aufnahme von der Pfote von sich verwenden die Aufnahme vom scharfen Ende von sich. Die Bewegungen bei der Ausführung dieser Aufnahmen die Identischen.

die Umstellung der Blöcke vom Montagebrecheisen: und - die Pfote von sich, - die Pfote zur Seite, in - die Pfote auf sich

die Abb. 133. Die Umstellung der Blöcke vom Montagebrecheisen :
Und - die Pfote von sich, - die Pfote zur Seite, in - die Pfote auf sich

stellen die folgenden Reihen der Blöcke in solcher Reihenfolge auf, eine Markierung der Verteilung der Blöcke auf der niedriger liegenden Reihe machend. Zwei ersten Reihen der Blöcke stellen mit gelegt fundamentnych der Platten, nachfolgend - mit inventar- podmostej fest.

Mark der Lösung, auf der die Blöcke aufgestellt werden sollen, bezeichnen im Projekt.


alle Artikel aus der Abteilung " die Montagearbeiten bei der Errichtung stein- чфрэшщ"

die Allgemeinen Nachrichten und die Forderungen

die Montagemechanismen, die Vorrichtungen und die Instrumente

die Annahme und das Einlagern der montierbaren Konstruktionen

die Vorbereitung der Elemente auf den Aufstieg. Stropowka

der Aufstieg und die Anlage der Konstruktionen

die Montage der Fundamente und der Wände der Keller

die Montage der montierbaren Stahlbetonelemente der Ziegelgebäude im Verfolg des Mauerwerkes

die Montage krupnopanelnych der Scheidewände

die Montage der Überdeckungen

die Montage der sanitär-technischen Kabinen, des Müllschluckers, der Aufzuggruben

die Forderungen zur Qualität der Montage