die Instruktionen

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

können Alle wieder übernommen in die Bauorganisationen zur Arbeit nur nach einführend (des Allgemeinen) der Instruktion über die Arbeitssicherheit, der Produktionshygiene und der Erweisung dowratschebnoj der Hilfe, sowie der Instruktion unmittelbar auf dem Arbeitsplatz zugelassen sein.

Auf einführend die Instruktion rabotschichsnakomjat mit dem Allgemeinen charakteromi von der Produktionslage des gegebenen Baues, der inneren Ordnung; bezeichnen naneobchodimost der Beachtung der Regeln der Arbeitssicherheit und der persönlichen Hygiene, erzählen über die individuellen Schutzmittel und die Ordnung der Benutzung mit ihnen, die Regeln der Elektrosicherheit, die Maße der Erweisung der Ersten Hilfe beim Unfall.

Bei der Instruktion auf dem Arbeitsplatz die Arbeiter machen mit ihren Pflichten auf der vorliegenden Arbeit und dem Arbeitsplatz bekannt. Von den Forderungen zur Organisation und dem Inhalt des Arbeitsplatzes, mit den Hauptgründen der Unfälle auf dem gegebenen Bau und den gegebenen Arbeiten. Machen mit

bekannt
  • von den Sicherheitsvorrichtungen und den Umzäunungen, ihrer Bestimmung und den Regeln der Benutzung von ihnen;

  • von den Regeln des Betriebes der Hebemechanismen und der Beförderungsmittel;

  • von den Regeln polsowanijaelektrooborudowanijem und dem elektrifizierten Instrument;

  • von den individuellen Schutzmitteln, den Instrumenten, den Vorrichtungen;

  • von den Schemen der Signalisierung und den Regeln der persönlichen Hygiene.

die Instruktion auf dem Arbeitsplatz führen bei jeder Veränderung der Arbeitsbedingungen, den Übergang auf die neue Arbeit, oder auf das neue Bauobjekt durch.

Nochmalig die Instruktion für alle Arbeiter nicht seltener führt ein Mal in drei Monate für die periodische Prüfung des Wissens durch lenkte der Arbeitssicherheit die Arbeiter. Die Bauarbeiter müssen die Prozesse in der ständig erneuerten Lage erfüllen:

  • ändert sich die Lage des Arbeitsplatzes je nach der Errichtung sdanijaili die Bauten, wechseln auch selbst rabotschijewmeste mit dem Instrument iinwentarem den Platz;

  • werden ein Produktionsprozesse von anderem ersetzt;

  • pojawljajutsjanowyje die Mechanismen, die Materialien, stroitelnyjedetali.

fordert Es die strenge Beachtung der sicheren Aufnahmen des Werkes und der Produktionsdisziplin. In diesen Bedingungen die Vertiefung des Wissens der Regeln der Arbeitssicherheit, ihre Wiederholung auf den Instruktionen haben die wichtige prophylaktische Bedeutung.

Außer der Instruktion, ist es als drei Monate ab dem Tag der Aufnahme der Arbeiter in die Organisation nicht später, führen die Ausbildung der Arbeiter den sicheren Methoden und den Aufnahmen der Arbeiten durch. Nach dem Abschluss der Ausbildung, und im Folgenden, jährlich prüft der Chefingenieur der Organisation das Wissen, der Methoden und der Aufnahmen der Arbeiten, und stellt vom Arbeiter die entsprechenden Bescheinigungen aus.

sollen Alle Regeln der Arbeitssicherheit auf dem Bau und die Schüler der Fachschulen, während des Durchganges von ihnen der Produktionspraxis erfüllen. Dabei werden zu wercholasnym den Arbeiten die Schüler im Alter zugelassen ist 17 Jahre (nicht mehr als 3 Stunden im Tag für den Durchgang der Praxis) unter der Beobachtung des Meisters der Produktionsausbildung oder des Arbeiters, leitend von der Praxis nicht jünger.


alle Artikel aus der Abteilung " die Arbeitssicherheit und die Brandschutzveranstaltungen auf ё=Ёюш=хыіё=тх"

die Organisation des Dienstes der Arbeitssicherheit

die Veranstaltungen nach der Arbeitssicherheit auf den Bauten