die Organisation der Arbeiten bei der Errichtung der Gebäude

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

die Produktion der Arbeiten bei der Errichtung der Gebäude organisieren entsprechend dem Kalenderplan (dem Zeitplan) die Produktionen, den Zeitplänen der Versorgung von den Materialien, den Konstruktionen, den Mechanismen, den Belegschaften und den technologischen Karten auf die Hauptarten der Aufbauarbeiten. Dabei legen in die Grundlage der Organisation und der Reihenfolge der Arbeiten pototschnost, die Kontinuität und die Gleichmäßigkeit der führenden Hauptarbeiten wie insgesamt nach dem Gebäude, als auch nach seinen Teilen (den Etappen, sachwatkam) mit dem konsequenten Übergang der Arbeitsbrigaden und der Mechanismen nach diesen Grundstücken.

gewährleistet Solche Organisation der Arbeiten die Erhöhung der Arbeitsproduktivität, dehnt die Möglichkeiten der Vereinigung der Arbeiten und der Kürzung der Dauer des Baues aus.

den Prozess der Errichtung des Gebäudes teilen in die Reihe der Zyklen, die nahen vereinigen (verknüpft) die Arbeiten. Es lässt zu, den Bau auf die Reihe der selbständig beendeten Etappen zu teilen, erleichtert die Komplettierung des Baues von den Belegschaften und die Versorgung von seinen Materialien, den Konstruktionen, den Mechanismen. Der ganze Komplex der Arbeiten, die bei der Errichtung des Gebäudes erfüllt werden, teilen in den Nullzyklus, hoch-, besatz- und speziell.

nimmt der Nullzyklus, die Arbeiten auf es ist als die Nullnotiz niedriger: die Einrichtung der Wasserabflüsse und der Drainagen, des Straßennetzes und der Fahrten, dem Fragment der Baugruben, der Gräben, die Errichtung der Fundamente und der Wände der Keller; die Vorbereitung unter die Fußböden; die Einrichtung der Treppen und prijamkow in den Kellern und der Überdeckungen über den Kellern; die Einrichtung kranowych der Wege und die Montage der Bauwagen.

der Landzyklus sind Arbeiten nach der Errichtung des Skelettes (der Schachtel) die Gebäude, der Wände, der Scheidewände. Sowie der Treppen, der Überdeckungen, der Konstruktionen des Dachs.

erfasst der Besatzzyklus schtukaturnyje, oblizowotschnyje, maljarnyje, obojnyje und stekolnyje die Arbeiten, sowie die Einrichtung der Deckungen der Fußböden.

schließt der Spezielle Zyklus, die Reihe der Arbeiten - die Einrichtung der inneren Netze und die Anlage der Geräte der Wasserversorgung, der Kanalisation, der Heizung, der Lüftung, der Vergasung, der Elektrizitätsversorgung ein. Sowie slabototschnyje die Arbeiten (telefonisazija, radiofikazija, tschassofikazija, die Signalisierung).

Innerhalb jedes Zyklus stellen solche Reihenfolge der Arbeiten fest, bei der die maximale Vereinigung der Arbeiten in der Zeit mit der unentwegten Beachtung der richtigen Technologie, der hohen Qualität der Arbeiten und der Forderungen der Arbeitssicherheit vorsehen. So zerschlagen bei den Arbeiten des Nullzyklus die Baugrube auf die Grundstücke, auf die alle Arbeiten konsequent erzeugen. Es hat die besonders große Bedeutung bei der Produktion der Arbeiten in den Winterbedingungen, wenn die Loslösung von der Einrichtung der Fundamente und rückgängig sassypki zu promoraschiwaniju der Grubensohle oder der Gräben bringen kann.

beginnen die Hocharbeiten nach dem Abschluss des Nullzyklus. Bis zur Errichtung des Hochteiles der Gebäude entsprechend dem Baugeneralplan statten die Plätze für die Aufbewahrung der Materialien, der Details und der Konstruktionen aus, stellen die notwendigen Mechanismen und die Inventareinrichtungen fest.

Für die Annahme und das Einlagern jeder Art der Materialien und die Konstruktionen führen die Stelle auf dem Bauplatz ab in der Absicht, dass man auf ihre Beförderung bis zu den Arbeitsplätzen möglichst wenig des Werkes und der Zeit verbrauchen musste. Auch wählen die Stellen für die Aufnahme und die Überlastung aus den Beförderungsmittel der Lösung. Die Zonen des Einlagerns der Materialien (nach ihren Arten) trennen voneinander von den durchgehenden Durchgängen in der Breite nicht weniger 1м ab.

In jeder Zone legen die Materialien und die Erzeugnisse, in die Stapeln nach den Marken so gruppierend damit es sie leicht war, in die Arbeitszeit zu finden. Die Stapeln der Materialien stellen mit den Intervallen voneinander in der Breite 0,7м auf, um das bequeme Herangehen und stropowku der Ladung (des Materials), die Sicherheit des Werkes der Arbeiter zu gewährleisten. Bei der großen Menge der derartigen Erzeugnisse, es ist, an den Stellen des Einlagerns der Materialien empfehlenswert, die Register Serien und der Marken der Erzeugnisse festzustellen.

Für die Turmkräne legen die Schienenwege an. Für gussenitschnych der Kräne oder pneumorad-, ebnen die Durchgänge. Dann stellen die Kräne, die Aufzüge und andere Hebemaschinen fest. Vor ihrer Inbetriebsetzung oswidetelstwujut erproben laut den geltenden Regeln eben.

organisieren die Hauptarbeiten nach jedem Zyklus entsprechend dem Prinzip pototschnosti nach sachwatkam. Bei dem Bau der Wohnhäuser mit den Ziegelwänden und meschduetaschnymi von den Überdeckungen aus dem montierbaren Stahlbeton erfüllen die Steinarbeiten von der Methode querlaufend das Stockwerk-sachwatok. Sein Wesen besteht darin, was das Gebäude auf etwas sachwatok identisch nach dem Arbeitsaufwand im Grundriß teilen. Auf jeder sachwatke stellen die Wände auf die Höhe des Stockwerks zuerst mit meschduetaschnych der Überdeckungen, und dann mit inventar- podmostej aus: in den ersten Wechsel errichten die Wände, in zweite - stellen um oder setzen podmosti an. Nach Abschluss dem Mauerwerk auf erster sachwatke gehen die Maurer auf zweite über, und auf die ersten Montagearbeitern stellen die Paneele der Scheidewände und der Platte der Überdeckungen fest. Im Folgenden wird der Prozess der Arbeit wiederholt. Die Zahl sachwatok hängt innerhalb des Stockwerks vom Umfang des Gebäudes ab. Gewöhnlich übernehmen für sachwatku den Gebäudeteil, der der Sektion des Hauses gleich ist. Jede querlaufend sachwatku kann man in zwei Grundstücke teilen. Die Aufbauarbeiten erfüllen gleichzeitig auf beiden Grundstücken dabei: pojarusno errichten das Mauerwerk der Wände auf jedem Grundstück oder stellen die Konstruktionen auf.

das Ziegelmauerwerk der Wände jedes Stockwerks des Gebäudes erfüllen in drei Ränge von den Gliedern, die hinter bestimmten Waldparzellen gefestigt sind, was poossewuju die Spezialisierung und ihre Verantwortung für die Qualität der Arbeit der Vollzieher gewährleistet.


alle Artikel aus der Abteilung " die Organisation der Produktion und des Werkes auf ё=Ёющър§"

die technische Dokumentation auf die Produktion der Arbeiten nach dem Bau der Gebäude

die Verwaltung von der Bauproduktion

die Organisation des Werkes

die Organisation der Produktion der Arbeiten bei der Errichtung der Gebäude