die Errichtung butowych und butobetonnych der Fundamente

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

Bis zum Anfang des Mauerwerkes butowych der Fundamente bereiten die Steine vor, stellen die Kasten für die Lösung, die Rinnen und die Verkaufsstände für den Abstieg des Steines und der Lösung fest.

Bei dem Mauerwerk der Fundamente "яюф ыюяр=ъѕ" in den Gräben von der Tiefe bis zu 1,25м stellen die Kasten für die Lösung auf der Kante des Grabens durch 3 auf... 5м ein von anderem, und zwischen ihnen verfügen die Stapeln butowogo des Steines. Beim Mauerwerk den Stein aus dem Stapel reichen in die Hände dem Maurer, und die Lösung stürzen vom Becher-Schaufel unmittelbar auf das Mauerwerk.

die Organisation des Arbeitsplatzes bei butowoj dem Mauerwerk der Fundamente in den Gräben und den Baugruben von der Tiefe mehr 1,25 m: und - der Längsschnitt, - der Querschnitt; 1 - die Rinne, 2 - der Schotter, 3 - butowyj der Stein, 4 - der Verkaufsstand, 5 - der Kasten für die Lösung, 6 - das Mauerwerk, 7 - der Belag aus den Brettern, 8 - die Befestigung der Wände des Grabens, 9 - rasporki der Befestigungen

die Abb. 82. Die Organisation des Arbeitsplatzes bei butowoj dem Mauerwerk der Fundamente in den Gräben und den Baugruben von der Tiefe mehr 1,25 m:
Und - der Längsschnitt, - der Querschnitt; 1 - die Rinne, 2 - der Schotter, 3 - butowyj der Stein, 4 - der Verkaufsstand, 5 - der Kasten für die Lösung, 6 - das Mauerwerk, 7 - der Belag aus den Brettern, 8 - die Befestigung der Wände des Grabens, 9 - rasporki der Befestigungen

Für das Mauerwerk der Fundamente in den Gräben und den Baugruben von der Tiefe mehr 1,25м (die Abb. 82) legen die Vorräte des Steines 3 und des Schotters 2 neben der Kante des Grabens, und die Arbeitskasten 5 für die Lösung stellen in die Gräben unmittelbar auf das Mauerwerk. Die Lösung reichen in die Kasten von den 5 Kübeln mit Hilfe der Hebekräne, und bei den kleinen Arbeitsumfängen senken nach den Verkaufsständen 4, bestimmt unter dem Winkel 40... 50° zum Horizont, damit er nicht fiel, und handelte gleichmäßig. Den Stein lassen in den Graben nach der Rinne 1 vom Schnitt 40X40см hinuntergehen.

die Schablonen für das Mauerwerk butowych der Bandfundamente: und - ohne Absätze, - mit den Absätzen; 1 - podkos, 2 - die Öffnung für die Schnur-pritschalki, 3 - hölzern bruski

die Abb. 83. Die Schablonen für das Mauerwerk butowych der Bandfundamente:
Und - ohne Absätze, - mit den Absätzen; 1 - podkos, 2 - die Öffnung für die Schnur-pritschalki, 3 - hölzern bruski

den Querlaufenden Schnitt der Fundamente und der Wände, besonders beim Mauerwerk in den Gräben, kontrollieren von den hölzernen Schablonen (die Abb. 83, und, die nicht seltener als durch 20м feststellen. Auf ihnen markieren die Reihen des Mauerwerkes, nach denen pritschalku spannen. Die Schablone dient und porjadowkoj, und der Verwendung für die Markierung der Stellen der Grundsteinlegung in den Fundamenten der Öffnungen für die Kommunikationen gleichzeitig.

erfüllen Butowuju das Mauerwerk die Glieder aus zwei-drei Menschen. Bei der Dicke der Fundamente bis zu 80см das Mauerwerk führt das Glied "фтющър": der Maurer der 4. Kategorie stellt porjadowki fest, spannt und stellt pritschalki zusammen mit dem Maurer der 2. Kategorie um, legt die Wersten mit prikolkoj der Steine und sabutki, macht rasschtschebenku des Mauerwerkes, kontrolliert die Qualität des Mauerwerkes. Der Maurer der 2. Kategorie hilft dem Maurer der 4. Kategorie, und perestanawliwat pritschalku festzustellen, perelopatschiwajet und reicht auf die Wand die Lösung, reicht und legt die Steine aus, sowie hilft dem Maurer, die Lösung zu ebnen, die Steine anzustecken, sabutki zu veranstalten und macht rasschtschebenku des Mauerwerkes.

Bei der Dicke der Fundamente bis zu 1,2м das Mauerwerk führt das Glied "=Ёющър": zwei Maurer der 4. sowohl 3. Kategorien als auch der Maurer der 2. Kategorie. In diesem Glied macht der Maurer der 3. Kategorie sabutku und rasschtschebenku des Mauerwerkes. Er hilft, pritschalku umzustellen.

Wenn die Dicke des Fundamentes mehr 1,2м, das Mauerwerk erfüllen vom Glied "ёх=тхЁър" von zwei "фтюхъ". In jede "фтющъѕ" es gehen die Maurer der 3. oder 4. und 2. Kategorien ein. Beider "фтющъш" führen das Mauerwerk gleichzeitig von den entgegengesetzten Enden des Grundstücks von der Länge bis zu 25м, unter eine Schnur, einander entgegenziehend. Erste "фтющър" stellt die äusserliche Werst aus, zweite wird - inner, dabei streng die senkrechte Überbindung des Mauerwerkes beachtet. Das Mauerwerk der Werstreihen beendet, beginnen die Glieder sabutku zwischen den Wersten, einander wieder entgegenziehend.

Für das Mauerwerk butobetonnych der Fundamente legen die Steine von den Stapeln entlang der Front der Arbeiten, wie auch bei, butowoj dem Mauerwerk, dabei, dass die Zahl der Steine ("шч¦ьр" berücksichtigend;) in butobetone soll 50% von seinem allgemeinen Umfang nicht übertreten. Zwischen den Stapeln der Steine geben die Stelle für die Annahme der Betonmischung und ihrer Umstellung im Verschalen mit Hilfe der Inventarverkaufsstände, der Rinnen und anderer Vorrichtungen ab.


alle Artikel aus der Abteilung " Butowaja und butobetonnaja ъырфъш"

Butowaja das Mauerwerk

Butobetonnaja das Mauerwerk

die Organisation der Arbeiten bei der Errichtung butowych und butobetonnych der Fundamente

die Regeln der Ausführung des Mauerwerkes und der Forderung zu ihrer Qualität