die Forderungen zur Qualität der Arbeiten

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

Gesichts- und dekorativ des Mauerwerkes - die rationalen Weisen der Ausstattung der Oberfläche der Wände und anderer Steinkonstruktionen. Deshalb zu ihrer Qualität legen außer den Hauptregeln und den Forderungen besonder - zur Horizontalität, der vertikalen Lage und der identischen Dicke der Nahten vor. Die Ziegel der Gesichtsoberfläche des Mauerwerkes sollen die ebenen Ränder, ohne okolow, die reine Oberfläche und die identische Farbenschattierung haben. Prüfen die Qualität des Mauerwerkes von den Aufnahmen und den Instrumenten, die im Kapitel beschrieben sind.

die Verkleidung von den keramischen Platten gleichzeitig mit dem Mauerwerk der Wände verwirklichen aus der selben Lösung, dass auch es das Mauerwerk der Wände, aber der Marke 25 niedriger ist. Kleiden die Wände prislonnymi von den keramischen Platten aus, die auf der Lösung ohne die konstruktive Überbindung mit dem Mauerwerk gefestigt werden, auf portlandzementnom die Lösung der Marke ist es 50 nicht niedriger.

die Beweglichkeit der Lösung kontrollieren im Laufe der Arbeiten, sie soll nicht mehr 7см (das Eintauchen des standardmäßigen Kegels), und für die Auffüllung des senkrechten Spielraums zwischen der Wand und der Fliese, im Falle der Befestigung der Platten auf den Stahlbeziehungen - nicht mehr 8см sein.

die Dicke der Nahten bei der Verkleidung die Platten machen solchen, wie im Ziegelmauerwerk. Alle Nahten in der Verkleidung des erledigten Gebäudes sollen die Lösung gefüllt sein und sind gestickt.

sollen die Abweichungen oblizowotschnych der Oberflächen von der Vertikale, bestimmt otwessom, für die Wände aus dem Ziegel, Beton- und anderer Steine der richtigen Form 10мм auf das Stockwerk und 30мм auf das ganze Gebäude nicht übertreten.

die Oberfläche der Verkleidung prüfen kontroll- rejkoj von der Länge 2м; die Lichtstreifen zwischen rejkoj und der ausgekleideten Oberfläche sollen 5мм nicht übertreten. Wyschtscherbiny, die Scharten und skoly der Winkel oblizowotschnych der Platten auf den Fassaden werden nicht mehr 1 zugelassen... 2мм.

Zwischen dem Mauerwerk und den Details der Fenster- und Türverkleidungsbretter, sowie zwischen der Verkleidung und den architektonischen Gürteln sollen die Spielraüme 10мм nicht übertreten, wobei sie von der Lösung unbedingt zumachen.


alle Artikel aus der Abteilung " das Gesichtsmauerwerk und die Verkleidung ё=хэ"

die Arten der Ausstattung der Fassaden

das Gesichtsmauerwerk aus dem Ziegel und den Steinen

das Dekorative Mauerwerk

das Mauerwerk der Wände mit der Verkleidung von den Platten

die Forderungen zur Qualität der Arbeiten