die Arbeitssicherheit

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

Bei der Produktion stein- und der Montagearbeiten im Winter achten die selben Regeln der Arbeitssicherheit, dass auch im Sommer. Außerdem reinigen den Wald, podmosti und der Leiter vom Schnee und naledi rechtzeitig, und falls notwendig streuen sie Sand. Man darf nicht podmosti auf nicht die vom Schnee gereinigten Überdeckungen oder den Boden feststellen.

Bei der Errichtung des Mauerwerkes mit der Anwendung des Elektrowarmlaufens darf man nicht auf jenen Grundstücken arbeiten, wo sich die Konstruktion unter der Anstrengung befindet. Die Anstrengung wird es erlaubt, nur nach der Unterbrechung des Mauerwerkes und der Anlage der benachrichtigenden Zeichen, die den Zugang in den Gefahrenbereich verbieten aufzunehmen.

sollen die Arbeiter, die mit der Errichtung des Mauerwerkes in der offenen Luft beschäftigt sind, mit der warmen Kleidung versorgt sein. Je nach dem Wetter (der Frost, den Wind) ihnen gewähren die Zeit für die Beheizung im warmen Raum.

die Arbeiter, prigotowljajuschtschije gehen die Lösungen mit den chemischen Zusätzen, die spezielle Instruktion über die Besonderheiten dieser Arbeiten. In Zusammenhang damit, dass die chemischen Zusätze über verschiedene Stufe der Schädlichkeit verfügen und haben ausgezeichnet voneinander die Eigenschaften, die Instruktion der Arbeiter über die Sicherheitsmaßnahmen führen vor der Anwendung jedes neuen chemischen Zusatzes durch. Die Räume, in die prigotowljajut die Lösungen, die gute Lüftung haben sollen.


alle Artikel aus der Abteilung " die Produktion stein- und der Montagearbeiten чшьющ"

die Besonderheiten der Produktion der Arbeiten bei der negativen Temperatur

das Mauerwerk in der Weise des Einfrierens

das Mauerwerk auf den Lösungen mit den chemischen Zusätzen und mit nachfolgend das Tauen und dem Warmlaufen

Butobetonnaja das Mauerwerk

die Forderungen zur Montage der montierbaren Konstruktionen

die Veranstaltungen, die im Laufe des Tauens des Mauerwerkes

durchgeführt werden

die Arbeitssicherheit