das System der Überbindung des Mauerwerkes

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

das Ziegelmauerwerk erfüllen aus keramisch polnotelogo, pustotelogo und silikatnogo der Ziegel. Der Ziegel hat die Form des rechteckigen Parallelepipeds mit den geraden Rändern und den Winkeln, mit den ebenen Rändern. Die Umfänge des Ziegels in Millimetern: einfach - 250X120Х65, utolschtschennogo - 250X120X88; keramisch pustotelogo des plastischen Pressens können auch 288 X 138X63 sein.

ist das System der Überbindung eine Ordnung des Verpackens der Ziegel (die Steine) verhältnismäßig einander. Sie soll den Regeln rasreski des Mauerwerkes entsprechen.

Bei dem Mauerwerk unterscheiden die Überbindung der senkrechten, längslaeufigen und querlaufenden Nahten. Die längslaeufigen Nahten binden damit das Mauerwerk entlang der Wand auf die feineren Wände und nicht in Schichten zerfiel damit die Anstrengungen im Mauerwerk von der Belastung nach der Breite der Wand gleichmäßig verteilt wurden. Zum Beispiel, wenn die Wand von der Dicke l 1 / 2 des Ziegels, nur von den Löffeln auszustellen, sie von drei unzusammenhängend untereinander der Wände von der Dicke 1 / 2 des Ziegels bestehen wird und die Belastung zwischen ihnen wird ungleichmässig verteilt werden. Die Überbindung der querlaufenden Nahten ist für die längslaeufige Verbindung zwischen den Ziegel, der die Verteilung gewährleistenden Belastung auf die benachbarten Grundstücke des Mauerwerkes notwendig, und für die Einheitlichkeit der Wände bei den ungleichmässigen Ablagerungen, die Temperaturdeformationen u.ä. binden die Querlaufenden Nahten loschkowymi und tytschkowymi Reihen, längslaeufig - tytschkowymi.

die Hauptsysteme der Überbindung des Ziegelmauerwerkes der Wände, breit verwendet in unserem Land, - odnorjadnaja (ketten-) und mehrreihig, sowie dreireihig.

die Systeme der Überbindung des Ziegelmauerwerkes: und - gleichartig (ketten-), - mehrreihig; 1 - tytschkowyje die Reihen, 2 - loschkowyje die Reihen, 3 - die Absetzung der senkrechten Nahten auf das Viertel des Ziegels, 4 - selb, auf die Hälfte des Ziegels

die Abb. 20. Die Systeme der Überbindung des Ziegelmauerwerkes :
Und - gleichartig (ketten-), - mehrreihig;
1 - tytschkowyje die Reihen, 2 - loschkowyje die Reihen, 3 - die Absetzung der senkrechten Nahten auf das Viertel des Ziegels, 4 - selb, auf die Hälfte des Ziegels

Bei odnorjadnoj (ketten-) der Überbindung (die Abb. 20,) loschkowyje und tytschkowyje werden die Reihen im Mauerwerk abgewechselt. Die querlaufenden Nahten in den angrenzenden Reihen, sind verhältnismäßig einander - auf 1 / 4 des Ziegels, und längslaeufig - auf 1 / 2 des Ziegels geschoben. Alle senkrechten Nahten der unteren Reihe werden von den Ziegel wyscheleschaschtschego der Reihe überdeckt.

wird die Kettenüberbindung beim Mauerwerk der Wände verwendet. Wenn die Wände, bei denen die Gesichtsschicht aus oblizowotschnogo ausstellen oder anderen wirksamen Ziegels errichten, verwenden die Kettenüberbindung nur beim entsprechenden Hinweis im Projekt.

Bei der mehrreihigen Überbindung (die Abb. 20, 6) besteht das Mauerwerk aus den Wänden von der Dicke 1 / 2 . Des Ziegels (120мм), zusammengelegt aus loschkow. Je nach den Umfängen des Ziegels ist die Höchsthöhe loschkowoj des Mauerwerkes zwischen tytschkowymi Reihen für verschiedene Arten des Mauerwerkes bestimmt: aus dem einfachen Ziegel von der Dicke 65мм - ein tytschkowyj die Reihe auf sechs Reihen des Mauerwerkes; aus Beton- und der Natursteine der richtigen Form bei der Höhe der Reihe bis zu 200мм - ein tytschkowyj die Reihe auf drei Reihen des Mauerwerkes; aus utolschtschennogo des Ziegels von der Dicke 88мм - ein tytschkowyj die Reihe auf vier Reihen des Mauerwerkes.

Bei der mehrreihigen Überbindung des Mauerwerkes aus dem einfachen Ziegel, die längslaeufigen senkrechten Nahten durch jede werden fünf loschkowych der Reihen tytschkowymi Reihen überdeckt. Dabei können sich tytschkowyje die Reihen, wie darin, als auch in anderen Reihen in der Reihenfolge mit loschkowymi von den Ziegel einrichten. Die querlaufenden senkrechten Nahten in vier loschkowych die Reihen werden von den Löffeln jeder angrenzenden Reihe auf '/2 des Ziegels, und die Nahten fünftes loschkowogo der Reihe - tytschkowymi von den Ziegel der sechsten Reihe 1 / 2 überdeckt. Des Ziegels. Solches Mauerwerk nennen pjatirjadnoj. Manchmal legen für die Verstärkung der Überbindung des Mauerwerkes tytschkowyje die Reihen durch drei loschkowych. Solches Mauerwerk nennen dreireihig.

Bei dem mehrreihigen System der Überbindung nicht wird die dritte Regel rasreski des Mauerwerkes vollständig geachtet. Jedoch verringert die Abwesenheit der Überbindung der längslaeufigen Nahten auf die Höhe fünf Reihen des Mauerwerkes ihre Haltbarkeit, gleichzeitig infolge des großen thermischen Widerstands dieser Nahten, die auf dem Wegen des thermischen Stroms gelegen sind tatsächlich nicht, verbessert teplotechnitscheskije die Kennziffern des Mauerwerkes.

das Mauerwerk der äusserlichen und inneren Wersten - die arbeitsintensivste Operation. Die Arbeitsproduktivität hängt beim Verpacken des Ziegels in die Konstruktion vom Verhältnis der Zahl des Ziegels in den Wersten und sabutke ab, d.h. Vom System der Überbindung des Mauerwerkes. Bei der mehrreihigen Überbindung der Wände, in die Wersten legen in 1,3 Male weniger Ziegel, als bei ketten- (odnorjadnoj) der Überbindung der Wände. Es erleichtert die Arbeit des Maurers, da das Verpacken loschkowych der Ziegel nach der Schnur proiswoditelneje, als tytschkowych wesentlich: einfacher wird die Genauigkeit der Überbindung gewährleistet, es wird die Zahl der querlaufenden Nahten des Mauerwerkes, die die große Genauigkeit in der Arbeit fordern verringert.

Bei der Kettenüberbindung ist es bolscheje die Zahl trechtschetwertnych der Ziegel für die Stirnseiten der Wände, der Winkel und der Säulen erforderlich. Zum Beispiel, auf 1м von der Dicke werden die 2 Ziegel beim Kettenmauerwerk die Höhe des Winkels der Wand 14 trechtschetwertok und 42 tschetwertki oder (bei anderem Schema der Verteilung) 52 trechtschetwertki, bei mehrreihig - vier trechtschetwertki und 12 tschetwertok gefordert. Das Deckhaus auf trechtschetwertki und andere nicht halbnumerierte Ziegel, außer den Aufwänden des Werkes bringt zum bedeutenden Verlust des Ziegels.

wird das Mehrreihige System der Überbindung wie wesentlich bei der Errichtung der Wände, einschließlich der Wände empfohlen, die von Gesichts- oder anderem Ziegel ausgekleidet werden. Das mehrreihige System der Überbindung wird nicht zugelassen, für das Mauerwerk der Säulen zu verwenden, da wegen der unvollständigen Überbindung der Nahten sie ungenügend fest werden. Die Säulen und die Zwischenwände ist nötig es in der Breite bis zu 1м nach dem dreireihigen System der Überbindung auszustellen. Das Mauerwerk aus den keramischen Steinen mit querlaufend schtschelewidnymi von den Leeren erfüllen odnorjadnoj von der Überbindung.


alle Artikel aus der Abteilung " Ziegel- ъырфър"

das System der Überbindung des Mauerwerkes

der Prozess des Ziegelmauerwerkes

die Beförderung, das Einlagern, die Abgabe und die Verteilung des Ziegels an der Wand

die Abgabe, rasstilanije und das Einebnen der Lösung

die Weisen und die Reihenfolge des Mauerwerkes. Die Arten rasschiwki der Nahten

das Mauerwerk der Wände und der Winkel

das Mauerwerk der Säulen und der Zwischenwände

das Ausgerüstete Ziegelmauerwerk

das Mauerwerk der Oberschwellen, der Brunnen

die Einrichtung der Deformationsnahten

der Arbeitsplatz der Maurer

die Organisation des Werkes der Maurer

die Stufenweise Kontrolle und die Forderungen zur Qualität des Mauerwerkes. Die allgemeinen Forderungen

die Besonderheiten der Errichtung der Steinkonstruktionen in den Erdbebengefahrenbereichen

die Unfallverhütungsvorschriften