des Waldes

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

den Wald stellen das System stojetschnych der Stützen dar, auf die perestawnyje die Bedienungsbühnen festigen. Für das Mauerwerk der Wände des Waldes stellen bei der Höhe der Räume mehr 5м fest. Wald machen aus den hölzernen oder Stahltheken, der Vorschübe, der Querbalken, raskossow und des Arbeitsbelags.

Rohr- besboltowyje des Waldes (die Abb. 70, bestehen aus den Theken 3 und der Riegel 4, verbunden von den Haken 9 und den Stutzen 10 ohne Bolzen. Zu den Theken durch jeden Meter nach der Höhe sind die Stutzen 10 aus den Rohren vom Durchmesser 19мм geschweisst. Die Theken stellen entlang der Wand in zwei Reihen in der Entfernung 2м eine von anderem fest, die unteren Enden auf die Schuhe 2, die auf die hölzernen Futter 1 gelegt sind stützend. nach den Riegeln ist es der Wand senkrecht stellen schtschitowoj den Belag 6 aus dem Brett von der Dicke 50мм auf. Für die Immunität des Waldes festigen zur Wand von den Ankern (die Abb. 70,), gelegt in die Wand, und den Haken 8 des runden Stahls. Für die Härte des Skelettes in zwei ersten Paneelen der Wälder von den Winkeln des Gebäudes stellen diagonalnyje die Beziehungen fest.

Besboltowyje rohr- des Waldes: und - der allgemeine Blick, - der Anker für die Befestigung der Wälder, 1 - das Futter, 2 - der Schuh, 3 - die Theke, 4 - die Riegel, 5 - die Umzäunung, 6 - der Arbeitsbelag, 7 - der Anker, der ins Mauerwerk zugemacht ist, 8 - der Haken der Wälder, der mit dem Haken den Anker verbunden ist, 9 - die Haken, die zu den Riegeln geschweisst sind, 10 - die Stutzen, die zur Theke des Riegels geschweisst sind

die Abb. 70. Besboltowyje rohr- des Waldes :
Und - der allgemeine Blick, - der Anker für die Befestigung der Wälder;
1 - das Futter, 2 - der Schuh, 3 - die Theke, 4 - die Riegel, 5 - die Umzäunung, 6 - der Arbeitsbelag, 7 - der Anker, der ins Mauerwerk zugemacht ist, 8 - der Haken der Wälder, der mit dem Haken den Anker verbunden ist, 9 - die Haken, die zu den Riegeln geschweisst sind, 10 - die Stutzen, die zur Theke des Riegels

geschweisst sind

den Wald sammeln je nach der Errichtung der Wände. Der Belag peremaschtschiwajut durch 1м nach der Höhe. Für den Aufstieg der Arbeiter veranstalten die Treppen. Mit Hilfe solcher Wälder kann man die Ziegelwände in der Höhe bis zu 40м errichten.


alle Artikel aus der Abteilung " Ziegel- ъырфър"

das System der Überbindung des Mauerwerkes

der Prozess des Ziegelmauerwerkes

die Beförderung, das Einlagern, die Abgabe und die Verteilung des Ziegels an der Wand

die Abgabe, rasstilanije und das Einebnen der Lösung

die Weisen und die Reihenfolge des Mauerwerkes. Die Arten rasschiwki der Nahten

das Mauerwerk der Wände und der Winkel

das Mauerwerk der Säulen und der Zwischenwände

das Ausgerüstete Ziegelmauerwerk

das Mauerwerk der Oberschwellen, der Brunnen

die Einrichtung der Deformationsnahten

der Arbeitsplatz der Maurer

die Organisation des Werkes der Maurer

die Stufenweise Kontrolle und die Forderungen zur Qualität des Mauerwerkes. Die allgemeinen Forderungen

die Besonderheiten der Errichtung der Steinkonstruktionen in den Erdbebengefahrenbereichen

die Unfallverhütungsvorschriften