das Zumachen der Balken

DIE STEINARBEITEN
KAM'JAN_ ROBOTI
KAMENNYJA PRAZY

machen die Enden der Balken wie beim Bau der neuen Gebäude, als auch bei der Reparatur zu. Bei der Errichtung der Steingebäude des Balkens der Überdeckungen legen im Verfolg des Mauerwerkes der Wände: führen das Mauerwerk bis zum Niveau des Unterteils der Balken oder der Stützkissen hin, markieren die Stellen unter die Stützkissen und legen sie. Das Oberteil der Kissen prüfen nach dem Niveau oder dem Nivellierinstrument. Danach das Mauerwerk setzen an, errichten auf zwei Reihen höher als Niveau meschduetaschnogo die Überdeckungen, die Netze für die Balken abgebend. Die Netze in der Höhe mehr vier Reihen legen mit geneigt schtraboj für die beste Überbindung beim Zumachen. Die in die Netze gelegten Enden der Balken festigen in den Wänden von den T-bildlichen Stahlankern.

sind die Beispiele des Zumachens in der Wand der Balken auf (die Abb. 151 , gezeigt und. Alle metallischen Teile, die ins Mauerwerk zugemacht werden, decken protiwokorrosionnoj mit der Isolierung - die Zementmilch, dem heissen Bitumen oder surikom ab. Die Enden der metallischen Balken (besonders ihre Stirnseiten) obertywajut vom Filz 3 oder der mineralischen Watte, ihm teploisoljazionnuju den Schutz von promersanija schaffend. Die Enden der hölzernen Balken obertywajut von zwei Schichten tolja 5, vor der Feuchtigkeit und der Fäulnis schützend. Die Stirnseiten der Balken geben von den Geöffneten ab: durch sie verdampft die Feuchtigkeit aus dem Holz. Nach wywerki der Balken des Netzes machen vom Mauerwerk zu, es ist obligatorisch bindend sie mit dem früher errichteten Balken. Die besondere Aufmerksamkeit wenden auf die Unversehrtheit und die richtige Lage isoljazionnych der Umschläge und das Zumachen der Anker dabei, deren Konstruktion im Projekt gewöhnlich angewiesen wird. Auch machen die Enden der Balken bei den Reparaturarbeiten, zum Beispiel, beim Wechsel der hölzernen Überdeckungen zu.

das Zumachen der Enden der Balken ins Mauerwerk: und - stahl-, - hölzern; 1 - der Anker, 2 - die Spindel, 3 - der Filz, 4 - die Lösung, 5 - tol, 6 - wosduschyj der Spielraum

die Abb. 151. Das Zumachen der Enden der Balken ins Mauerwerk :
Und - stahl-, - hölzern;
1 - der Anker, 2 - die Spindel, 3 - der Filz, 4 - die Lösung, 5 - tol, 6 - wosduschyj der Spielraum


alle Artikel aus der Abteilung " die Reparatur der Steinkonstruktionen und ihrer тюёё=рэютыхэшх"

die Instrumente für die Auseinandersetzung und die Reparatur des Mauerwerkes

die Auseinandersetzung, die Reparatur und die Wiederherstellung des Mauerwerkes

die Verstärkung und podwodka der Fundamente

die Reparatur der Verkleidung

die Arbeitssicherheit